Senioren
                       Angebote
                                       Wiesenburg    gegründet 2004

Zum Bearbeiten des Untertitels hier klicken

Wohnen und Leben

                              in Wiesenburg


Die Senioren-Wohngemeinschaft wurde 2014 gegründet und wurde nach Überprüfung vom Landesamt für Soziales und Versorgung in eine unterstützende Wohnform mit eingeschränkter Selbstverantwortung nach § 5 BbgPBWoG eingestuft. 


Leistung:

Gemütlichkeit und Wohlbefinden wird bei uns in der Senioren WG Wiesenburg ganz groß geschrieben.

Die Wohngemeinschaft bietet Ihnen, neben einer selbstbestimmten Tagesplanung und menschlichen Kontakten, vielfältige Leistungen, die Sie in Anspruch nehmen können.

Es werden über ein Mietvertrag ein Mietzimmer inklusive aller Nebenkosten angeboten. Außer dem eigenen Zimmer gibt es noch zusätzliche Sitzgelegenheiten im Gemeinschaftsbereich um sich zurück zu ziehen, sowie im Sommer der Gartenbereich.

Alle Zimmer sind mit einem elektrisch-verstellbarem Pflegebett plus Nachttisch ausgestattet und können individuell eingerichtet werden. Seniorengerechte Badezimmer und WC, sowie ein Notruf auf WC und Zimmer werden auf Wunsch erfüllt.


Weiter wird mit jedem Mieter ein so genannter Service-Vertrag geschlossen. Dieser beinhaltet das Vorhalten des hauswirtschaftlichen Personals, des Hausmeisters/Gärtners und des Nachtdienstes. Das Service-Personal steht der Wohngemeinschaft 24 Stunden täglich in folgenden Bereichen zur Verfügung:

Haushaltsführung und Reinigung der Gemeinschaftsräume - Wäschepflege - Gartenpflege - Tierpflege - Nachtdienst - Mahlzeitenzubereitung - Einkäufe - Hausmeistertätigkeiten. Die Reinigung der Mietzimmer und der sanitären Anlagen werden außerhalb des Service-Vertrages kostenlos mit übernommen.

Wie bereits erwähnt, wird das Service-Personal die Mieter in ihren Bedürfnissen unterstützen, Defizite auffangen und ausgleichen, begleiten!


Sämtliche pflegerischen und medizinischen Leistungen, müssen zusätzlich mit einem Anbieter ihrer Wahl vereinbart werden und bei bestehendem Pflegegrad mit den Pflegekassen abgerechnet werden.

Gerne bietet sich dafür die Ganztags-Urlaubsbetreuung an.


Freizeit:

Generell ist die Philosophie dieser Wohngemeinschaft so ausgelegt, dass die Mieter immer die Möglichkeit haben bei allen häuslichen Tätigkeiten mit zu helfen, wie zum Beispiel das Zubereiten von Mahlzeiten, das Ein- oder Abdecken des Tisches, den Abwasch, das Staubwischen der Ablagen oder bügeln - zusammenlegen der Wäsche und kleine Näharbeiten.

Die Mithilfe oder Übernahme von einzelnen Tätigkeiten gilt selbstverständlich auch für den Garten- und Tierbereich. Sind hier noch Ressourcen der Mieter vorhanden, ist ein gemeinsamer Spaziergang mit den beiden Havaneser Clarence und Motte herzlich willkommen - auch Unterstützung bei der Gartenarbeit ist immer gern gesehen.

Die Mieter können das vollkommen eigenständig erledigen und bestimmen, es hängt allein von den körperlichen Ressourcen der Mieter ab und selbstverständlich auch von der Tagesform eines jeden Einzelnen.


Die Wohngemeinschaft hat die Möglichkeit werktags von 9:00 bis 15:00 Uhr an den so genannten Beschäftigungs- oder Gesellschaftsangebote teilzunehmen. Hier wird unter Begleitung einer geschulten Mitarbeiterin im Plauderstübchen gebastelt, gesungen, gespielt, gekocht, gebacken - je wozu man Lust hat. Einige Mieter möchten auch gerne Nachmittag spazieren gehen oder nach den Tieren schauen und benötigen dazu Begleitung und Unterstützung oder es soll Marmelade gekocht werden und das Obst muss noch vorbereitet werden.