Senioren
                       Angebote
                                       Wiesenburg    gegründet 2004

Zum Bearbeiten des Untertitels hier klicken


Das Wohngebäude eine ehemalige Scheune wurde 2010 zu Wohnzwecken barrierefrei ausgebaut und befindet sich direkt neben dem denkmalgeschütztem Haus des Heimatdichters Herrmann Bossdorf und gegenüber der St. Marien Kirche.




Auf dem Grundstück neben dem Wohngebäude gibt es natürlich genügend Platz für Tiere.

Die Tierhaltung und der Umgang mit den Tieren beeinflussen das menschliche Wohlbefinden positiv.

Weiterhin sorgen die Tiere für ein interessantes und abwechslungsreiches Geschehen in unserem Tagesablauf.

Die Mieter können selbstverständlich eigene Haustiere mitbringen, sofern diese sich friedlich in das menschliche und tierische Gefüge einbinden lassen.

Die beiden Shetlandponys, Maja und Willy, sind seit Jahren auf unserem Grundstück zu Hause und freuen sich über Streicheleinheiten.



Unsere Havaneser Motte und Clarence sind Fremden gegenüber eher verhalten - aber sie sind die Wächter des Hauses, des Grundstück,s und passen prima auf ihre Senioren und Mitarbeiterinnen auf.

Sie holen sich gerne ihre Leckerlis und Streicheleinheiten und freuen sich über Spaziergänge im nahegelegenen Wiesenburger Schlosspark.

Die beiden Katzen Franziska und Ulrike gehören in die Wohngemeinschaft, werden liebevoll von den Bewohnern umsorgt und versorgt.